Meldung:

Am Montag, den 11. April 2016 findet in der Zeit von 13.00 – 17.00 Uhr an der Grund- und Mittelschule Tann die Schuleinschreibung für die Schulanfänger des Schulsprengelbereiches Tann statt.
Bitte beachten Sie die Terminmitteilung auf der Rückseite des Frageblattes. Um Ihnen die Wartezeit zu verkürzen, haben wir eine genaue Uhrzeit angegeben, zu der Sie erscheinen sollten.
Anzumelden sind alle Kinder, die vor dem 01.10.2010 geboren sind und noch nicht die Schule besuchen. Sollten Sie eine Zurückstellung in Erwägung ziehen, bitten wir Sie, umgehend mit der Schulleitung Kontakt aufzunehmen.
– Die Kinder, die vom 01.10.2010 bis 31.12.2010 geboren sind, können vorzeitig in die Schule aufgenommen werden. Hier soll der Elternwille und die vorausgegangenen Maßnahmen (z. B. Besuch der Vorschulgruppe im Kindergarten) in besonderem Maße berücksichtigt werden.
In Ausnahmefällen können auch Kinder, die ab 01.01.2011 geboren sind aufgenommen werden. Es ist dazu jedoch ein Gutachten der Schulpsychologin erforderlich. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte vorher an die Schulleitung.
Zur Schuleinschreibung sind die Geburtsurkunde, bei Alleinerziehenden der Sorgerechtsnachweis sowie Bestätigungen über die Teilnahme am apparativen Seh- und Hörtest und an der Früherkennungsuntersuchung U9 bzw. einer ärztlichen Untersuchung bzw. die Bescheinigung des Gesundheitsamtes vorzulegen.

Damit die Abwicklung am Einschreibetag, dem 11.04.2016, schneller durchgeführt werden kann, bitten wir Sie, das beigefügte Formblatt „Frageblatt zur Schulanmeldung“ baldmöglichst ausgefüllt an uns zurückzugeben (auch über den Kindergarten möglich).

Um ihnen die Wartezeit während der Schuleinschreibung zu verkürzen, bieten einige Klassen Kaffee und Kuchen an. Der Erlös wird für eine Klassenfahrt verwendet.