Ausweitung Notbetreuung auch in den Osterferien
Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,   wir wurden vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus informiert, dass die Notfallbetreuung auch auf die Osterferien ausgedehnt wird. Diese Entlastungsmaßnahme für Personen, die in Berufen der kritischen Infrastruktur tätig sind, wird im Bedarfsfall wie folgt angeboten: In der ersten Ferienwoche von Montag bis Donnerstag. In der zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag. Sollten Sie zur Gruppe der Berechtigten für die Notbetreuung gehören und eine solche für Ihr Kind benötigen, setzen Sie sich bitte telefonisch mit uns in Verbindung. So können wir klären, wie weiter zu verfahren ist. Füllen Sie ggf. bitte den folgenden Antrag aus und senden Sie uns diesen per Mail: https://www.stmas.bayern.de/imperia/md/content/stmas/stmas_inet/21-03- 2020_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk-aktualisiert-clean.pdf Bitte beachten Sie, Voraussetzung der Notbetreuung ist weiter, dass das Kind
  • keine Krankheitssymptome aufweist,
  • nicht in Kontakt zu infizierten Personen steht bzw. seit dem Kontakt mit infizierten Personen 14 Tage vergangen sind und das Kind keine Krankheitssymptome aufweist, und
  • sich nicht in einem Gebiet aufgehalten hat, das durch das Robert-Koch-Institut (RKI) aktuell als Risiko- gebiet ausgewiesen ist (tagesaktuell abrufbar im Internet beim Robert-Koch-Institut) bzw. 14 Tage seit Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sind und sich keine Krankheitssymptome zeigen.
Bleiben Sie gesund!  
0

You may also like

Coronavirus
Coronavirus
Elternbrief – Corona
Elternbrief – Corona
Informationen zum Coronavirus
Informationen zum Coronavirus

mstann

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.